MV Agusta Collection

MV Agusta

1

MV Agusta F4 1000 S 1+1

MV Agusta F4 1000 S 1+1

Der Nachfolger der 1998 präsentierten ersten MV Agusta F4. Mit 998 ccm Hubraum anstatt 750 ccm. 166 PS und 301 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Weiter

2

MV Agusta F4 1000 R 312 X-Bikes #43

MV Agusta F4 1000 R 312 X-Bikes #43

Die F4 wurde von MV Agusta als Superstock-Rennmaschine mit einer Blueprinted-Engine ausgeliefert und 2007 vom Team X-Bikes in der Britischen National Superstock Championship eingesetzt. Howie Mainwaring gewann auf diesem Motorrad am 7. Mai 2007 in Oulton Park nach 35 Jahren erstmals wieder für MV Agusta ein englisches Meisterschaftsrennen.

Weiter

3

MV Agusta F4 1000 R 312 X-Bikes #58

MV Agusta F4 1000 R 312 X-Bikes #58

Die F4 wurde von MV Agusta als Superstock-Rennmaschine mit einer Blueprinted-Engine ausgeliefert und 2007 vom Team X-Bikes in der Britischen National Superstock Championship eingesetzt. Fahrer war Martin Buckles.

Weiter

4

MV Agusta Brutale 675

MV Agusta Brutale 675

Die kleine Brutale mit dem Dreizylinder-Motor der F3.

Weiter

5

MV Agusta Brutale 675

MV Agusta Brutale 675 Canottaggio

Im September 2012 fand nahe des Stammsitzes von MV Agusta in Varese die Europameisterschaft im Rudern statt. Als Sponsor hat MV Agusta dieses erste und einmalige Sondermodell der Brutale 675 erschaffen.

Weiter

6

MV Agusta 350 S Ipotesi Felotti-Umbau

MV Agusta 350 S Ipotesi Felotti-Umbau

350er MV Agusta der letzten Serie mit Zubehörteilen von Primo Felotti der diese Teile auch für die Werksrenner von MV Agusta hergestellt hat. Tank, Verkleidung, Sitzbank und Kotflügel sind aus Aluminium und wurden per Hand gedengelt. 2-in-4-Auspuffanlage für fantastischen Sound.

Weiter

7

MV Agusta 350 Racing

MV Agusta 350 Racing

350er MV Agusta Ipotesi umgebaut zu einer Rennmaschine für die Teilnahme an Klassiker-Rennen. Der 2-Zylinder-Motor wurde auf 390 ccm aufgebohrt.

Weiter

8

MV Agusta 350 GT Elettronica Polizia Urbana

MV Agusta 350 GT Elettronica Polizia Urbana

Ausführung für die italienische Stadtpolizei aus den siebziger Jahren und mit 350 ccm Hubraum, Sirene und Seitenkoffern.

Weiter

9

MV Agusta Minibike

MV Agusta Minibike

MV Agusta für Kinder mit Motori Franco Morini-Motor mit 4-Gang-Getriebe, 12" Rädern und 1-2-4 Auspuffanlage.

Weiter

1
0

MV Agusta Germano Turismo

MV Agusta Germano Turismo

MV Agusta Moped mit 48 ccm-Motor und handgeschaltenem 3-Gang-Getriebe.

Weiter

Ein bisschen MV Agusta

1
1

Cagiva Mito SP525

Cagiva Mito SP525

Cagiva wurde 1978 von den Brüdern Castiglioni gegründet und gehört zur MV Agusta-Gruppe. Bereits seit 1989 wird die Mito produziert, ab 2008 optisch mit Stilmerkmalen der MotoGP-Werksrenner aus den 90er-Jahren. Mit einer elektronisch Abgasregelung erfüllt der 125 ccm 2-Takt-Vergasermotor auch aktuelle Abgasbestimmungen.

Weiter

1
2

Pasini MIDI GPA MV Agusta F4 Replica

Pasini MIDI GPA MV Agusta F4 Replica

Italienischer Profirenner mit luftgekühlter Polini-Motor, 40 ccm Hubraum, 6,2 PS und 70 km/ Höchstgeschwindigkeit.

Weiter

Keine MV Agusta

1
3

Omer Tanga

Omer Tanga

Klapp-Mokick von Omer/Bologna mit 47 ccm-Motori Franco Morini-Motor das ab 1977 auch als MV Agusta für 980 DM über Elf-Tankstellen vertrieben wurde. 1,2 PS, 31 km/h Höchstgeschwindigkeit und 32 kg Gewicht. Mit einigen Austauschteilen wieder aufgebaut.

Weiter

1
4

Omer Tanga

Omer Tanga

Klapp-Mokick von Omer/Bologna mit 47 ccm-Motori Franco Morini-Motor das ab 1977 auch als MV Agusta für 980 DM über Elf-Tankstellen vertrieben wurde. 1,2 PS, 31 km/h Höchstgeschwindigkeit und 32 kg Gewicht.

Weiter

1
5

Aprilia RS 125 Junior Cup

Aprilia RS 125 Junior Cup

Die Aprilia wurde 2009 in Deutschland im ADAC Junior Cup und in der Niederlande im KNMV Junior Cup eingesetzt. Bryan van Broekhoven wurde 2009 auf dieser Maschine holländischer Meister.

Weiter

1
6

Peugeot Speedfight 2 LC

Peugeot Speedfight 2 LC

Nicht schnell, aber laut und in den klassischen MV Agusta-Farben. Wasserkühlung, 49 ccm Hubraum, 5 PS, 101 kg Gewicht und 50 km/h Höchstgeschwindigkeit.

 Impressum

MV Agusta and the MV Agusta logo are registered trademarks of MV Agusta S.p.A., Varese, Italy